Gemäß unserem Leitbild setzen wir uns für eine solidarische Gesellschaft ein, dies verpflichtet uns und unsere Nächsten nach allen Möglichkeiten zu schützen. Deshalb haben wir bereits entschieden, unser Straßenfest auf 2023 zu verschieben.

Das Ziel ist mit allen Nachbarn, Personen mit und ohne rumänischen Migrationshintergrund, unabhängig von Herkunft, zu feiern, uns besser kennenzulernen und zu langfristigen freundschaftlichen Verhältnissen beizutragen. Zum Essen gehören ein mehrstündiges Musikprogramm auf einer Bühne sowie ca. 16 Informations- und Essenstände.

Wir hoffen, dass unser Vorhaben die soziale Infrastruktur verbessert, die Entwicklung von Vorurteilen vorgebeugt wird und so ein offener gleichwertiger Umgang miteinander gefördert werden kann. Wir wollen durch gemeinsame Diskussionen zwischen Menschen verschiedener Herkunftsländer eine Stärkung der sozialen Bindungen bewirken und mehr junge Menschen in den Prozess aktiver politischer und kultureller Gestaltung miteinbeziehen. Ebenso soll unser Projekt zum bürgerschaftlichen Engagement und zur Verbesserung des Zugangs zu lokalen Dienstleistungen beitragen.

Wir würden uns sehr freuen wenn Sie als Organisation mit einem Infostand mitmachen würden oder wenn wir Sie einfach als Teilnehmer begrüßen dürfen.