Community Building (CB) ist ein Gruppenprozess, der wahrhaftige und nachhaltige Kommunikation lehrt. Die Teilnehmer_innen lernen erstens auszudrücken, was gerade in ihnen passiert und zweitens, einem anderen Menschen wirklich zu zuhören. Dadurch gelingt es Menschen, Unterschiede zu überwinden und sich miteinander auf eine tiefe Weise verbunden zu fühlen.